Häufig gestellte Fragen von Brautpaaren

Wir hätten gerne ein Angebot von dir Gibt es Pakete oder individuelle Angebote?
Sowohl als auch.  Allerdings ist jeder Hochzeitstag etwas anders – deshalb besprechen wir das im Vorfeld anhand von einem groben Ablauf der Hochzeit, was sich anbieten würde. Hier findet ihr vorab eine Übersicht von all meinen verfügbaren fotografischen Leistungen. Schickt mir also im Idealfall direkt den Ablauf soweit wie bekannt durch oder lasst uns das kurz telefonisch besprechen und wir finden die beste Lösung.

Wieso sollten wir einen professionellen Hochzeitsfotografen buchen? 
Eure Hochzeit wird einmalig und so auch die Momente, die sich an diesem Tag ereignen werden. Verpasst man diesen Augenblick, ist er für immer vorbei und man ärgert sich, keine Erinnerungen in Form von Fotos für die Jahrzehnte danach zu haben. Viele Brautpaare wollen sich im Vorfeld den Profi sparen und lassen die Gäste die Fotos machen. Später wird oft mit Entsetzen festgestellt, dass kein Bild so wirklich hingehauen hat. Oder die Aufgabe wird an den ambitionierten Hobbyfotografen im Bekanntenkreis abgewälzt. Für diesen wird der Tag dann auch keine Feier, sondern ein Arbeitstag. Zudem fehlt diesem oft die nötige Routine in Sachen Hochzeitsfotografie. Deshalb lege ich dringend ans Herz, nicht nur in die Sachen direkt vor Ort zu investieren, sondern auch in die Erinnerungen danach.

In welcher Region fotografierst du Hochzeiten bzw. kann man dich buchen? 
Es ist egal, wo ihr herkommt oder heiraten wollt. Fragt einfach unverbindlich an und ich erstelle ein Angebot inkl. Reisekosten.

Können wir dich schon vor der Hochzeit kennenlernen und das alles durchsprechen? 
Sehr gerne können wir uns vorab einmal auf einen Kaffee oder anderes Getränk zusammensetzen. Im persönlichen Gespräch erfährt man sehr direkt und einfach, was dem anderen jeweils wichtig ist. Das Gespräch muss auch nicht sofort ein Jahr vor der Hochzeit stattfinden – ich bin flexibel und wir können uns auch erst ein paar Wochen vor dem großen Tag treffen. Dann ist die Planung komplett abgeschlossen und man kann noch die Feinheiten abstimmen.

Bietest auch normale Paar- und Verlobungsfotoshootings an? 
Ja – nicht nur zur Hochzeit fotografiere ich liebend gerne Pärchen. Auch „unter dem Jahr“ sind Fotoshootings möglich. Auch wenn ihr ein Verlobungsshooting für Fotos auf den Einladungskarten braucht, stehe ich gerne zur Verfügung.

Bekommen wir am Ende alle entstandenen Fotos? 
Ich sehe es als Teil meines Jobs an, Brautpaare nicht mit zigtausenden Fotos zu überschütten – sondern mit einer qualitativ hochwertigen Bildergeschichte, die man sich immer wieder gerne ansieht. Beim Fotografieren werden von einer Szene gut und gerne mal 20 – 30 Fotos in Serie aufgenommen. Hierunter befindet sich dann das eine Foto, das ich ausfindig mache und in meinem markanten Stil nachbearbeite. Die unscharfen Fotos und die, auf denen jemand versehentlich die Augen geschlossen hat oder unvorteilhaft aussieht sortiere ich aus. Mit einem fotografischen Auge weiß man, worauf es bei der Bildsichtung ankommt – erst dadurch kann am Ende eine Serie übergeben werden, auf die man wirklich stolz ist.

Wann und wie bekommen wir unsere Fotos? 
Nach der Hochzeit geht es bei mir erst richtig los: Ich sichte und bearbeite eure Fotos in meinem Stil. Ihr bekommt dabei die gewählten Fotos einheitlich nachbearbeitet in voller Auflösung schnell und unkompliziert in einer Online-Cloud. Den Link dazu erhaltet ihr von mir per Mail. Das ganze erhaltet ihr spätestens 4 Wochen nach eurer Hochzeit.

Wie wird eine Buchung verbindlich? 
Um eine Buchung fix in meinem Kalender einzutragen, gehen wir wie folgt vor: Ihr bekommt nachdem wir alle Details und Fragen geklärt haben ein Angebot, das noch einmal alles zusammenfasst. Wenn ihr damit einverstanden seid, schreiben wir das ganze in unserem Vertrag zusammen. Da zwischen Buchung und der Hochzeit oft bis zu 1,5 Jahre liegen können, ist es wichtig, dem ganzen Ablauf und besprochenen Details so noch einmal einen festen Rahmen zu geben. So gerät nichts in Vergessenheit. Hier ist auch die Anzahlung geregelt, die die zweite Voraussetzung für die Buchung ist. Ähnlich wie bei einer Urlaubsreise ist diese nötig, da ich ab der Buchung allen anderen Anfragen absagen muss. Dadurch teilt sich auch für euch die Zahlung etwas auf, so dass ihr nach der Hochzeit nicht mehr den vollen Betrag zahlen müsst.

Können wir telefonisch vorab alles durchsprechen? 
Sehr gerne! Ich bin sogar immer dafür, den Ablauf telefonisch durchzugehen. So kann ich den Ablauf festhalten und erfahre mehr über eure individuellen Wünsche. Ruft mich also gerne an und wir bequatschen das ganze. So könnt ihr auch direkt alle Fragen an mich los werden.


Falls ihr noch weitere Fragen habt, stehe ich euch jederzeit per E-Mail oder Telefon zur Verfügung. Ich freue mich auf eure Anfrage an christoph.plamberger@outlook.at !